IM73_frische.jpg

 

Das neue Einkaufsvergnügen in Hernals

INTERSPAR-Einkaufszentrum in der Jörgerstraße in neuem Glanz.

Ein Jahr lang wurde bei laufendem Betrieb umgebaut, am Freitag, dem 11. April, ist es soweit: In der Jörgerstraße in Hernals eröffnet das völlig neu gestaltete INTERSPAR-Einkaufszentrum. Kein Stein ist auf dem anderen geblieben, sämtliche Geschäfte, die Tiefgarage mit 420 Gratis-Parkplätzen sowie die Außenfassade wurden erneuert. Herzstück ist Österreichs modernster INTERSPAR-Hypermarkt, der auf 3.600 m2 Verkaufsfläche mehr als 50.000 verschiedene Produkte fürs tägliche Leben zuhause bietet. Ein INTERSPAR-Restaurant sowie mehrere Shops ergänzen das Serviceangebot.

frischemarktplatz_700x320.jpg

 

Neueröffnung: INTERSPAR-Hypermarkt im Einkaufszentrum MARIANDL

Modernstes Shoppingerlebnis im niederösterreichischen Krems.

Am Freitag, dem 4. April 2014, eröffnet INTERSPAR im neuen Einkaufszentrum MARIANDL in der Wienerstraße Österreichs bislang modernsten Hypermarkt. Als größter Vollversorger in der gesamten Region bietet INTERSPAR auf mehr als 3.300 m² Verkaufsfläche über 50.000 verschiedene Produkte fürs tägliche Leben zu Hause: erntefrisches Obst & Gemüse, frisch gebackenes Brot & Gebäck, eine riesige Auswahl an Frischfleisch & Frischfisch, vielen Produkte von lokalen Lieferanten, unzählige Artikel für Küche & Tisch, Schönheit & Pflege, Spiel & Freizeit oder für die Haustiere und vieles mehr.

Kurz: Im neuen INTERSPAR-Hypermarkt im MARIANDL in Krems ist ALLES DA DA DA!

andy_holzer_700x320.jpg

 

INTERSPAR unterstützt Andy Holzer bei seiner Reise zum Gipfel des Mount Everest

Der blinde Extrembergsteiger startete am 2. April seine Reise zum höchsten Berg der Welt.

Andy Holzer, der von Geburt an blinde Osttiroler Extrembergsteiger, will gemeinsam mit zwei Begleitern den Gipfel des Mount Everest bezwingen. INTERSPAR unterstützt dieses ehrgeizige Vorhaben als Großsponsor.

Lesen Sie hier mehr über Andy Holzers Reise und verfolgen Sie die sieben Etappen bis zum Gipfel ...

debra_2014_700x320.jpg

 

INTERSPAR hilft Schmetterlingskindern

Große Spendenaktion mit 39.500 Euro für DEBRA Austria

Verletzlich wie die Flügel eines Schmetterlings ist die Haut von Kindern und Erwachsenen, die mit der unheilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa (EB) leben. Seit Jahren unterstützt INTERSPAR den Verein DEBRA Austria, um Behandlung zu ermöglichen und Forschung voranzutreiben. 39.500 Euro übergab INTERSPAR Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser kürzlich dem EB-Haus in Salzburg – sehr zur Freude des gesamten Ärzte- und Forscherteams. INTERSPAR spendete an die Schmetterlingskinder bislang 243.500 Euro.

zum Seitenanfang